Persönlich

Sylvia Habermayr

Geboren 1974 in Thun

Ausbildung zur dipl. Kinderkrankenschwester, Intensivpflegefachfrau FA, Dipl. Fussreflexzonentherapeutin, Movement Medicine Lehrerin i.A., Trauerbegleiterin, Räucherfachfrau, Ausbilderin eidg. FA. Während mehreren Jahren arbeitete Frau Habermayr in Spitälern, davon zehn Jahre auf der Kinderintensivstation am Inselspital in Bern. Immer wieder wurde sie mit den Themen Kranksein, Verlust und Trauer, konfrontiert. Seit 2011 arbeite sie als Dozentin an verschiedenen Bildungszentren im Gesundheitsbereich, aktuell in nebenamtlicher Tätigkeit. Je länger, je mehr, interessiert sie sich, was Heilung eigentlich bedeutet. Auf ihren Reisen, während Begegnungen mit anderen Menschen und in der Auseinandersetzung mit sich selbst, erfährt sie laufend mehr darüber. Tief berührt hat Frau Habermayr das Tibetan Pulsing. Diese Energiearbeit begleitet sie intensiv seit einigen Jahren und wurde ein wichtiges Werkzeug. Durch ihre fundierte schulmedizinische Ausbildung gelingt es ihr, Brücken zwischen der Schulmedizin und ihrem Therapieangebot zu bauen.

Weiterbildungen:

• Fussreflexzonentherapie nach H. Marquardt

• Craniosacrale Fussarbeit

• Reiki I und II

• Therapeutin Tibetan Pulsing

• Trauerbegleiterin

• Rituelle Räucherkunde und systemische Homöopathie

• Lösungsorientierte Beratung

• Movement Medicine Lehrerin i.A.